Glasreiniger selber machen

Glasreiniger selber machen

Fensterreinigung mit selbstgemachtem natürlichem Glasreiniger.

Um wieder saubere Scheiben zu haben brauchst du überhaupt nicht viel. Nie wieder überteuerte Putzmittel mit chemischen Inhaltsstoffen kaufen, sondern ganz easy selber machen.

Der selbst gemachte Glas- und Fensterreiniger ist nicht nur super leicht und schnell hergestellt, nein er ist dazu noch biologisch abbaubar, umweltfreundlich und praktisch. Er ist gebrauchsbereit in nur 1 Minute.

Du benötigst dafür nur 2 Dinge

Selfmade – DIY – umweltfreundlich – biologisch abbaubar.

Zutaten:

  • 250 ml Wasser (am besten destiliertes)
  • 1 TL Zitronensaft

Außerdem benötigst du ein Behältnis, am besten eine Sprühflasche. Du kannst dafür auch einfach eine alte Sprühflasche deines vorherigen Reinigers benutzen.

Glasreiniger selber machen – Video:

@nachhaltig4future Einfach Fenster putzen mit selbstgemachtem Glasreiniger 🌿💦 #nachhaltigkeit #nachhaltigkeitimalltag #nachhaltig #nachhaltigleben #nachhaltigeputzmittel #nachhaltigereiniger #fensterputzen #fensterreinigung #fensterputzmittel #sahararegen #natürlichezutaten #selbermachen #putzmittelselbermachen #haushaltstipps #alltagtipps #diytipps #glasreiniger #glasreinigen #umweltfreundlich #putzen #reinigen #ökologisch #ökoreiniger #nachhaltigkeitscheck #alltagstrick #haushalttricks #haushaltstipp #öko ♬ JPC-Everytiem I Cri V2 No Perc-JP – Forgetful Jones

So einfach kannst du den Fenster-Reiniger herstellen:

Richte dir am besten in Vorraus alle Zutaten zusammen. Messe dein Wasser ab. Es empfiehlt sich destilliertes Wasser zu nutzen, da je nach dem wie Kalkhaltig dein Wasser ist, können nervige Kalkflecken an der Scheibe entstehen. Fülle es nun in deinen Behälter. Anschließend gebe den TL Zitronensaft hinzu. Dieser kann von frisch gepressten Zitronen genommen werden oder fertigen Zitronensaft.

So jetzt nur noch einmal kurz kräftig durchschütteln und schon kannst du loslegen. Deine Scheiben sorgfältig einsprühen und anschließen mit deinem Putzlappen darüber putzen.

Nun sehen deine Scheiben im nu wieder sauber aus!

Tipp:

Natürliche Reiniger sind ohne Konservierungstoffe, das macht sie besonders umweltfreundlich. Der Nachteil daran ist, dass sie nicht so lange haltbar sind wie gekaufte. Darum schaue auch etwas auf die Menge, die du dafür benötigst.

Ich bekomme mit meinen 250 ml gut meine Fester geputzt, wenn du natürlich riesige Fensterfronten hast kannst du die Menge ganz einfach auf deine Bedürfnisse erhöhen.


Letzte Artikel von Nachhaltig4future (Alle anzeigen)
Teile diesen Beitrag

Von Nachhaltig4future

Wir sind Lisa und Jakub. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, deshalb gestalten wir diese Website liebevoll mit hilfreichen Tipps, Ideen und Informationen rund um unsere Umwelt, das Klima und nachhaltiges Leben. Mehr über uns findest du HIER.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.