Waschmittel selber machen

Waschen mit selbstgemachtem Waschmittel. Hier findest du DIY Anleitung für umweltfreundliche Waschmittel – flüssig oder in Pulverform.

Flüssiges Waschmittel

Zutaten:

  • 30 Gramm Kernseife
  • 4 EL (40 Gramm) Waschsoda
  • 1 TL Zitronensäure in Pulverform
  • 15 Tropfen ätherisches Öl
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1 Kanister oder Glasflasche

Zubereitung:

Die Kernseife fein reiben und in einen Topf geben. Die Waschsoda, Zitronensäure hinzugeben.

Wasser im Wasserkocher aufkochen. Anschließend langsam und vorsichtig in den Topf geben. Kurz, unter ständigen rühren, aufkochen lassen. Danach bei mittlerer Hitze kochen und rühren bis die Kernseife vollständig flüssig geworden ist.

Danach abkühlen lassen und immer mal wieder umrühren.

Am besten noch über die Nacht vollkommen abkühlen lassen. Es sollte eine milchige Farbe haben und etwas dickflüssig sein. Falls es zu Fest ist kann man es noch mit dem Pürrierstab auflockern.

Ätherische(s) Öl(e) hinzufügen und nochmal kräftig umrühren. Jetzt kann man es in das Aufbewahrungsgefäß umfüllen.

Vor der Benutzung sollte es immer kurz kräftig geschüttelt werden.

Gebe bei weißer Kleidung noch einen bis 2 TL Natron direkt zur wasche hinzu, somit verhindert man dass diese vergraut.

Waschmittel in Pulverform

Wer lieber mit Pulver wäscht kann das Rezept etwas abändern:

  • 100 g Kernseife (fein gerieben)
  • 150 g Waschsoda
  • 150 g Natron
  • 100 g Zironensäurepulver
  • ätherische Öle nach Wunsch

Vermische alle Zutaten zusammen und fülle sie und ein luftdichtes Gefäß. Jetzt kannst du wie gehabt waschen.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.