Zahnarztpraxis Mundpropaganda – Eine nachhaltige Zahnarztpraxis

(Unbezahlte Werbung – Empfehlung)

Mund- und Zahnhygiene ist ein sehr wichtiges Thema. Denn sie beeinflusst die Gesundheit des ganzen Körpers. Gesunde Zähne hängen immer mit einem gesunden Organismus zusammen.

Pflegen wir unsere Zähne nicht richtig, können Bakterien aus der Mundhöhle in unsere Blutbahn geraten und dort möglicherweise diverse Erkrankungen verursachen.

Doch nicht nur das Zähneputzen und die Benutzung von Zahnseide haben ganz hohe Priorität, sondern auch der Besuch des Zahnarztes. Die halbjährliche bzw. jährliche Vorsorge beim Zahnarzt ist eine wichtige Präventionsmaßnahme um Risiken zu verringern. So können schon frühzeitig Unstimmigkeiten erkannt werden und rechtzeitig behandelt werden.

Zahnarztpraxis Mundpropaganda Prenzlauer Berg

Das Motto der Praxis heißt:

„LESS WASTE – HIGH TECH – PROPHYLAXE“

In der Praxis Mundpropaganda in Berlin steht die Nachhaltigkeit und der ökologischer Fußabdruck an erster Stelle.

Ausgezeichnet: Wir gratulieren zu dem Preis „Grüne Praxis des Jahres 2021„, welchen die Zahnarztpraxis diesen Monat gewonnen hat. Das Qualitätssiegel wird im Wettbewerb von „GRÜNE PRAXIS“ verliehen. 

Unter den 37 Teilnehmern hat die Praxis von Hannes Schulte-Ostermann diesen Preis zu recht gewonnen. Denn die Umwelt liegt dem erstklassigem Berliner Zahnarzt besonders am Herzen.

Dabei achtet die Praxis besonders darauf so wenig Ressourcen zu verschwenden, wie nur möglich. Sie reduziert Arbeitsmaterialien und Verpackungen auf das Nötigste. Abläufe werden, wenn es möglich ist digitalisiert, sogar die Abdrücke der Zähne werden mit Hilfe eines High-Tech Scanner ganz digital hergestellt, somit spart sich das Silikon.

Und mal ganz ehrlich, wer fand das mit dem Silikon im Mund den nicht schon immer etwas unangenehm und abstoßend?

Müll wird sorgfältig getrennt und es wird darauf geachtet erst gar keinen zu verursachen. Darum werden Kronen, Brücken, Inlays und Veneers im eigenen Labor hergestellt. Es werden keine Wegwerft-Instrumente verwendet und für alles eine nachhaltige Alternative verwendet. Sogar die Zahnpasta gibt es dort Verpackungsfrei, genauso gibt es dort umweltfreundliche Holzzahnbürsten und wiederverwendbare Spülbecher.

Damit alles Rund läuft gibt es in der Praxis sogar eine Nachhaltigkeitsbeauftragte, die dort für umweltrelevante Fortbildung und dafür dass die Nachhaltigkeit in der Praxis und im ganzen Team verankert ist und bleibt. Es werden sogar für die Mitarbeiter/innen Jobtickets für öffentliches Verkehr und Jobfahrräder gestellt. Jeder Mitarbeiter/innen bekommt bei einen Verzicht auf Flugreisen sogar bei Extra-Urlaubstage.

Schaut doch gerne Mal auf der Homepage vorbei, dort bekommt ihr interessante Einblicke über die Praxis und ihre Arbeit: mundpropaganda.de

Wer aus Berlin oder Umgebung kommt – sichert euch euren Termin, denn Prophylaxe ist sehr wichtig. Wer regelmäßig eine Vorsorge in Anspruch nimmt und seine Zähne pflegt, hat weniger Probleme damit. Ihr tut euren Zähnen und der Umwelt etwas Gutes.

Keep smiling 😉

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.