Nachhaltig mit Kindern

Nachhaltigkeit im Alltag - Zero Waste - Plastikfrei leben

Nachhaltigkeit mit Kindern. Geht das überhaupt?

Na Klaro!

Doch wie kann man mit Kindern nachhaltig leben?

Schon bei der Schwangerschaft fängt man an zu überlegen, was man den alles so braucht für ein neugeborenes Baby.

Von der Babyausstattung bis hin zur Pflege oder Kinderzimmereinrichtung.

Je größer die Kinder desto mehr Dinge gibt es die unsere Kinder brauchen könnten. Spielzeug, Kindergarten und später dann die Schule.

Als Eltern schauen die Kinder auf einen auf und man hat damit eine sogenannte Vorbildfunktion. Das was was wir von klein auf lernen fällt einem als Erwachsener oft viel leichter als dass was wir uns mit mühe umgewöhnen müssen. Umso besser ist es schon wenn die Kinder klein sind ihnen einen guten Umgang mit Natur, Umwelt und Ressourcen umzugehen.

Wie könnt ihr nachhaltig leben mit Kindern:

Nachhaltig mit Baby und Kleinkind

Nachhaltig im Kindergarten

Nachhaltig in der Schule

Dinge die man grundsätzlich tun kann:

  • Minimalismus, weniger ist mehr

Kinder brauchen nicht viel Spielzeug oder teure Dinge, für Kinder ist umso wichtiger die Bedingungslose-Liebe der Eltern zu spüren.

Viele Geschenke oder ein mit Spielzeugüberhäuftes Zimmer sorgen bei den Kindern für Reizüberflutung und überfordern sie. Bei der großen Auswahl fällt es den Kindern oft schwer sich für etwas zu entscheiden, somit wird vielen aus den Schränken gezogen und trotzdem finden sie oft nichts zum spielen. Je weniger ein Kind an Spielzeug hat umso mehr steigert dies die Kreativität und Fantasie der Kinder.

  • Tauschen statt kaufen, viele Dinge lassen sich mit anderen Mamas tauschen, wie zum Beispiel Kleidung und Spielzeug, das sorgt für mehr Abwechslung und die Dinge verstauben nicht einfach im Schrank.
  • Zeit statt Dinge

Gemeinsame Zeit ist das wertvollste überhaupt. So schnell werden die Kinder groß.

Man kann so viele tolle Sachen mit den Kindern unternehmen, die meisten kosten nicht mal Geld. Hier ein paar Tipps:
  • Ausflüge / Spaziergänge / Wanderungen
  • Spielplatz besuch
  • Basteln / Upcycling
  • Zusammen etwas pflanzen
  • Gemeinschaftsspiele -Spiele Abende
  • zusammen backen / kochen

Zusammen Zeit verbringen stärkt die Bindung, hält Fit und macht Spaß, statt dass die Kinder vor der Klotze oder Konsole hocken ( nebenbei spart man ein haufen Energie, wenn die Geräte nicht in Betrieb sind).

  • Wasser sparen. Lerne deinen Kindern gleich, dass man beim einseifen der Hände oder des Körpers bei Duschen das Wasser ausstellt.
  • Frisch und preisgünstig kochen mit Kindern
  • Sei ein Vorbild, laufe den Weg zum Kindergarten oder der Schule zu Fuß oder fahrt mit dem Roller oder Fahrrad

Weitere Beiträge kommen demnächst:

  • Weniger Plastik und Müll im Alltag als Familie
  • Upcycling- Basteln mit Kindern
  • Nachhaltig reisen mit Kindern

Letzte Artikel von Nachhaltig4future (Alle anzeigen)
Teile diesen Beitrag

Von Nachhaltig4future

Wir sind Lisa und Jakub. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, deshalb gestalten wir diese Website liebevoll mit hilfreichen Tipps, Ideen und Informationen rund um unsere Umwelt, das Klima und nachhaltiges Leben. Mehr über uns findest du HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.