Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

111 Tipps und noch ein paar mehr für mehr Nachhaltigkeit in deinen Alltag zu bringen, das Handeln und die damit verbunden Auswirkungen bewusst zu überdenken.

Im Alltag

  • Licht ausmachen, wenn du Räume verlässt. Spart Energie
  • Du bist, was du isst – Ernähre dich mehr bio, vegan oder vegetarisch
  • Wähle diene Transportmittel weise. Eine Reise mit dem Flugzeug oder Auto produziert viel mehr CO2 als Bahn, Fahrrad oder zu Fuß-gehen
  • Möglichst unverpackte Lebensmittel kaufen

In der Küche

  • Glaskonserven, Dosen und Behälter aus Edelstahl nutzen
  • Plastiktüten vermeiden
  • Biomülltüten aus Zeitungspapier falten
  • Müll richtig trennen
  • Plastikfreie Strohhalme aus Stahl oder Papier nutzen. Möglichst komplett verzichten
  • Austauschbare Holz-Bürsten und Spültücher aus Stoff benutzen.

Beim Einkaufen

  • Essen Planen und Einkaufsliste schreiben
  • Nur das Nötigste kaufen
  • Unverpackt einkaufen
  • Im Unverpacktladen einkaufen
  • Gemüsenetzt und Steffbeutel für Brot nutzen
  • Mehrweg statt Einweg
  • Stofftasche statt Plastiktüte nutzen

In der Schule

  • Nachfüllbare Kugelschreiber und Stifte aus FSC-Holz
  • Schulhefte aus Recyclingpapier

Hast du noch mehr umweltbewusste Tipps? Lass uns die Liste ergänzen und schreib dein Tipp in die Kommentare…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.